Cappuccinoschablone | Kaffeeschablone.de | Verpackungen | Schmuck schenken | Wandbild Café | Nähahle | Kaffeeschablonen | Kaffeebecher mit Herz

Anleitung

Tipps für die perfekte Milchschaum-Deko

So erreichen Sie mit Ihrer individuellen Cappuccino-Schablone und etwas Übung einfach und schnell gute Resultate beim Verzieren Ihrer Heißgetränke:

Schritt für Schritt zum perfekten Milchschaum

Der Milchschaum wird auf den frisch gebrühten Espresso aufgesetzt. Besonders schön wird das Motiv, wenn der Schaum feinporig ist und eine ebene Fläche bildet. Größere Blasen können mit einem Löffel aufgestochen werden.

Füllen Sie die Tasse bis zum Rand, damit der Abstand zwischen Schablone und Schaum so gering wie möglich ist.

Nun wird die Cappuccino-Schablone auf den Tassenrand aufgelegt. Gleiche Abstände rings um den Tassenrand garantieren, dass das Motiv oder der Schriftzug genau in der Tassenmitte platziert ist.

Mit Cappuccino-Schablonen.de überraschen Sie jeden

Streuen Sie jetzt vorsichtig den Kakao auf die Schablone - lieber etwas weniger als zu viel. Große Kakaomengen versinken schneller im Milchschaum. Am besten arbeiten Sie mit einem feinmaschigen Sieb oder einem Handstreuer für Puderzucker.

Experimentieren Sie mit reinem Kakao oder zuckerhaltiger Trinkschokolade für das schönste Ergebnis.

Entfernen Sie nun die Schablone und fertig ist Ihr Werk. Wenn alles geklappt hat, ist Ihr Wunschmotiv gut auf dem Cappuccino erkennbar. So sorgen Sie bei Ihren Kunden, Freunden und Mitarbeitern für Erstaunen und Begeisterung.

Auch nach mehreren Minuten ist das Motiv auf der Milchschaumhaube meist noch deutlich erkennbar. Mit zunehmender Dauer verschwimmt es immer mehr. Doch dann sollte der außergewöhnliche Cappuccino auch bereits mit Genuss verzehrt sein.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrer persönlichen Cappuccino-Schablone.

Diese Tipps gibt es auch in gedruckter Form

Verkaufsverpackung Cappuccino-Schablonen

Der Abdruck eines Kunden-Schriftzugs gelingt...

..mit Trinkschokolade und einem feinmaschigen Sieb


Wissenswertes über Kaffee